Denkmalgeschütztes Mehrfamilienhaus mitten in der historischen Altstadt von Frankfurt-Höchst

  • Wir nutzen Google Maps.

    Ich bin damit einverstanden, dass Google Maps für die Darstellung von Karten und für eigene Zwecke die IP-Adresse meines Gerätes sowie weitere technische Daten erhält. Mit Aktivierung werden diese Daten an Google in die USA übermittelt.

    Weitere Details entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

    Google Maps nutzen
    • Beschreibung

      Das wunderbare denkmalgeschuu0308tzte Mehrfamilienhaus besteht aus einem Vorder- und einem Hinterhaus. Das genaue Baujahr der Immobilie ist nicht bekannt, es wird aber auf ca. 1750 geschau0308tzt.

      Im Erdgeschoss des Vorderhauses befindet sich eine kleine, ca. 42 m² große Einheit, die von einem Catering-Unternehmen genutzt wird. Der Geschäftsführer bewohnt auch die gegenuu0308berliegende ca. 106 m² große 5-Zimmer-Wohnung.

      Im 1. Obergeschoss befinden sich zwei Wohnungen mit ca. 42 m² und 73 m² Wohnflau0308che. Das Vorderhaus ist vom Schlossplatz aus mit einem großen Gewou0308lbekeller erschlossen. Die Fenster des Vorderhauses wurden im Jahr 2022 komplett erneuert.

      Das Hinterhaus ist nicht unterkellert, im Hof befinden sich allgemeine Abstellrau0308ume. Das 1. Obergeschoss besteht aus zwei Wohnungen mit ca. 54 m² und ca. 74 m² Wohnflau0308che.

      Im Dachgeschoss sind zwei weitere Wohnungen mit jeweils ca. 74 m² und 46 m² vorhanden. Die Bewohner sind grou0308ßtenteils langjau0308hrige Mieter.

      Lassen Sie sich dieses attraktive Angebot nicht entgehen und vereinbaren Sie gleich einen Besichtigungstermin!

    • Grundrisse





    • Lage

      Das Gebäude befindet sich am Schloßplatz inmitten der wunderschönen Altstadt von Höchst, direkt am Schloss und nur wenige Meter vom Main entfernt. Höchst ist ein wunderschöner Stadtteil der Stadt Frankfurt an der Mündung des Flusses Nidda in den Main. Die Altstadt im Fachwerkstil bietet einen beeindruckenden Anblick und ein wichtiges historisches Wahrzeichen.

      Die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist durch den regionalen Bahnhof gewährleistet, der viele verschiedene Städte wie Frankfurt, Wiesbaden und Limburg verbindet. Mithilfe des öffentlichen Nahverkehrs RMV können alle wichtigen Bereiche in der Mainmetropole Frankfurt sowie in den umliegenden Nachbarschaften und dem Umland erreicht werden. Supermärkte, Apotheken, Restaurants und Geschäfte für den täglichen Bedarf sind fußläufig zu erreichen. Für Shopping-Enthusiasten reichen die Angebote von Kleidung, Möbeln bis hin zu lokal produzierten Waren. Der Höchster Wochenmarkt, ein wöchentlicher Bauernmarkt, der dreimal pro Woche stattfindet, ist immer eine große Attraktion.

      Neben ausgezeichneten Bildungseinrichtungen wie zwei Grundschulen, einer Hauptschule, drei Gymnasien und zwei Förderschulen stehen 24 Kindertagesstätten für alle Altersgruppen zur Verfügung.

      Höchst hat ein reiches Kulturleben, wobei das "Neue Theater" mit seinem fantastischen Kabarettprogramm ein herausragendes Merkmal ist. Schließlich runden mehr als 60 Sport-, Kunst- und Kulturvereine das vielfältige Angebot von Höchst ab.

    • Details

      • Objekt-Nr.11392
      • ImmobilienartMehrfamilienhaus
      • Lage 65929 Frankfurt am Main / Höchst
      • Kaufpreis899.000,- €
        Zzgl. Käuferprovision 5,95% inkl. MwSt.
      • Wohnfläche ca.517,0 m²
      • Nutzfläche ca.60,3 m²
      • Grundstücksfläche ca.361,0 m²
      • Zimmer28

    • Objektanfrage

  • Ihr Ansprechpartner

Sie haben kein passendes Angebot gefunden?

Registrieren Sie sich in unserer Interessentendatei und erhalten Sie regelmäßig unsere neusten Immobilienangebote.

Interessentenanfrage