Idyllisches Einfamilienhaus in ruhiger Lage - mit Einliegerwohnung -

    • Beschreibung

      Dieses 1969 erbaute Einfamilienhaus in Bad Homburg befindet sich auf einem etwa 541 m² großen Grundstück und bietet Ihnen circa 202 m² Wohnfläche in bester Lage.

      Insgesamt stehen Ihnen 6 Zimmer auf drei Etagen zur Verfügung – und jede Menge Möglichkeiten, denn der offene Grundriss und die großen Zimmer bilden die optimalen Voraussetzungen für modernes Wohnen.

      Das Erdgeschoss beherbergt mit Küche und Wohn-/Essbereich das Herzstück des Hauses. Besonders schön ist, dass Sie von hier aus stets den Blick nach draußen auf die Terrasse und ins Grüne genießen dürfen. Bei angenehmen Temperaturen, wenn Sie es sich im Freien gemütlich machen, sind kurze Wege garantiert. Der pflegeleichte Garten eignet sich ideal, um die Seele baumeln zu lassen und zu entspannen.

      Auf dieser Ebene gibt es außerdem noch einen geräumigen Flur mit Platz für eine Garderobe, ein separates Gäste-WC mit Tageslicht und ein weiteres Zimmer, das Sie beispielsweise als Büro nutzen können.

      Im Obergeschoss der schönen Liegenschaft haben Sie auch jede Menge Platz! Hier stehen Ihnen ein großes Schlafzimmer und zwei weitere Räume, nutzbar als Kinderzimmer oder Ankleide, zur Verfügung. Ein Tageslichtbad und ein weiteres separates WC sind natürlich auch vorhanden.

      Ein echtes Highlight stellt das Dachstudio dar. Hier fehlt es an nichts. Ausgestattet mit Kamin und einem geräumigen Balkon versprüht diese Ebene einen ganz besonderen Charme. Aufgrund des zweiten Eingangs im Erdgeschoss ist es Ihnen ebenfalls möglich, diese Etage als Einliegerwohnung zu nutzen.

      Für Ihre Pkw gibt es eine Garage sowie einen Carport.

    • Grundrisse




    • Lage

      Bad Homburg ist als moderner Wirtschaftsstandort und begehrter Wohnort der Mittelpunkt des Hochtaunuskreises. Nicht umsonst wird mit dem Slogan „Champagnerluft und Tradition“ geworben. Hier finden Sie zahlreiche Kur- und Kongresseinrichtungen. Das Casino wird als „die Mutter von Monte Carlo“ bezeichnet.

      Die Kreisstadt grenzt südöstlich an Frankfurt am Main und liegt am Fuße des Saalburgpasses. Anschlüsse bestehen zur A661 und A5. Mit den RMV-Linien U2 und S5, der Taunusbahn und Regionalbussen können Sie schnelle Verbindungen in alle Stadtteile, ins Umland und nach Frankfurt nutzen. Park & Ride Möglichkeiten finden Sie direkt an den Bahnhöfen.

      Für den „täglichen Bedarf“ stehen Ihnen im Innenstadtbereich und in den einzelnen Stadtteilen Supermärkte, Apotheken, Restaurants und Gaststätten zur Verfügung. Das Einzelhandelsangebot reicht von Bekleidung über Raumbedarf bis hin zu Angeboten aus dem regionalen Anbau.

      Das schulische Angebot bietet Grundschulen, Gymnasien, ein internationales zweisprachliches Gymnasium und eine private Wirtschaftsschule. Vielfältige Kinderbetreuungsmöglichkeiten können genutzt werden.

      Für Ihre Freizeitgestaltung können Sie wählen zwischen der „Natur vor der Haustür“ und vielfältigen Sport-, Kunst- und Kulturvereinen, einer Volkshochschule, einer Musikschule, Museen (z. B. Horax-Museum, Sinclair-Haus) und Galerien.

    • Details

      • Objekt-Nr.11136
      • ImmobilienartEinfamilienhaus
      • Lage 61352 Bad Homburg vor der Höhe / Ober-Erlenbach
      • Kaufpreis949.000,- €
        Zzgl. Käuferprovision 3% inkl. MwSt.
        Wir haben einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.
      • Baujahr1969
      • Wohnfläche ca.202,0 m²
      • Grundstücksfläche ca.541,0 m²
      • Zimmer6
      • Bäder3
      • Balkon1
      • Terasse1
      • Stellplätze2
      • EnergiePrimärenergieträger Öl,
        Endenergiebedarf 193,10 kWh/(m²a), Effizienzklasse F, Baujahr 1969, Bedarfsausweis

    • Objektanfrage

  • Ihr Ansprechpartner

Sie haben kein passendes Angebot gefunden?

Registrieren Sie sich in unserer Interessentendatei und erhalten Sie regelmäßig unsere neusten Immobilienangebote.

Interessentenanfrage