Lukratives Gewerbeanwesen, teilvermietet, in bester Lage

    • Beschreibung

      Für Kapitalanleger wird es zunehmend schwieriger, Immobilien mit langfristigem Nachhaltigkeitswert zu erwerben. Gefragt sind hier vor allem Objekte, die flexibel gestaltbar sind und auch in einigen Jahren noch genug Potenzial bieten, um auf Bedarfsveränderungen zu reagieren. Außerdem stehen Liegenschaften im Fokus, die im Idealfall bereits zum Kaufzeitpunkt Mieteinnahmen generieren und dies auf absehbare Zeit auch weiterhin tun.

      Beim hier zum Verkauf stehenden Objekt handelt es sich um die perfekte Verknüpfung dieser beiden Wünsche. Denn das aus drei Bereichen bestehende Gebäude verspricht nicht nur außerordentlich flexible Gestaltungsmöglichkeiten, sondern sorgt aufgrund eines aktuell bestehenden und noch mehrere Jahre weiterlaufenden Gewerbemietvertrages auch zukünftig für regelmäßige Einnahmen.

      Als Kapitalanleger erwerben Sie durch den Kauf dieser Immobilie somit ein einzigartiges Objekt mit wirtschaftlich ausgezeichneter Perspektive. Dies allein schon deshalb, weil das im östlichen Teil von Hainburg zentral und verkehrsgünstig gelegene Geschäftshaus (eine ehemalige Bank-Filiale) sich in hervorragendem Zustand befindet. Daneben bietet die Liegenschaft aber eine Vielzahl weiterer wichtiger Vorzüge, die sich nicht nur für die Mieter und Nutzer des Hauses, sondern insbesondere für den Immobilieneigentümer auszahlen. So können die gute Anbindung an das Stadt- und Fernstraßennetz sowie die umliegenden Gewerbeeinrichtungen dafür sorgen, dass der Standort des Objekts langfristig zu den gefragtesten Liegenschaften der Gemeinde gehören dürfte.

      Das zum Verkauf stehende Geschäftshaus umfasst gemäß dem aktuellen Flächenberechnungsgutachten eine Gewerbefläche von ca. 649 m² sowie eine Nutzfläche von ca. 112 m². Im Haupthaus befinden sich im Erdgeschoss die Räumlichkeiten einer ehemaligen Bank-Filiale. Hierzu zählt im vorderen Abschnitt unter anderem ein (aktuell noch aktiver) SB-Bereich. Im Obergeschoss des Haupthauses ist eine Zahnarztpraxis untergebracht - der Mietvertrag hierfür läuft noch mindestens bis zum Dezember 2027. Außerdem ist das Haus unterkellert und auf dem Dach mit einer Fotovoltaik-Anlage ausgestattet.

      Neben dem Haupthaus gehört zum Objekt ein ehemaliger Postverteilungsbereich mit großem Hof, der aktuell unvermietet ist. Auch dieser Teil der Immobilie befindet sich rundum in ordentlichem Zustand. Insgesamt stehen auf dem Gelände 37 Parkplätze zur Verfügung, von denen einer derzeit an die Zahnarztpraxis im Haupthaus vermietet ist. Die restlichen Parkplätze können für Kunden und Mitarbeiter genutzt werden.

      Das Objekt wurde im Jahr 1974 errichtet und befindet sich auf einem (im Kaufpreis selbstverständlich inkludierten) Grundstück mit einer Fläche von 2.589 m². Die räumliche Ausstattung darf ohne Übertreibung als hervorragend bezeichnet werden. So stehen beispielsweise im ausgebauten Kellerbereich neben den Heizungs- und Technikräumen unter anderem eine Toilette sowie ein rund 40 m² großer Archivraum zur Verfügung. Alles in allem eröffnet Ihnen das Geschäftshaus mit seinen drei Bereichen also sehr gute Möglichkeiten zur bedarfsgerechten Vermietung bzw. Nutzung.

    • Grundrisse





    • Lage

      Hainburg liegt am Rande des Rhein-Main-Gebietes, im südlichen Teil Hessens. Der Ort erstreckt sich über 16 km² und grenzt im Osten an das Bundesland Bayern. Hainburg ist eine von 13 Städten und Gemeinden im Landkreis Offenbach und liegt am Ufer des Main, ca. 30 km östlich von Frankfurt/Main. Im Zuge der Gebietsreform im Jahr 1977 wurde Hainburg aus den Gemeinden Hainstadt und Klein-Krotzenburg zusammengelegt. Sie ist die einzige Gemeinde ohne Stadtrechte im Kreis Offenbach. Der Ortsteil Hainstadt liegt an der Odenwaldbahn, die die Gemeinde mit Hanau, Darmstadt sowie Wiebelsbach-Heubach und Erbach verbindet. Nach Westen führt die Offenbacher Landstraße /L3416 zur B45 und A3, nach Norden geht es über die L3065 Richtung Hanau sowie Offenbach am Main und in südlicher Richtung nach Seligenstadt.

    • Details

      • Objekt-Nr.10660
      • ImmobilienartGewerbeanwesen (Invest.)
      • Lage 63512 Hainburg
      • Kaufpreis1.200.000,- € ohne zusätzliche Provision
      • Baujahr1974
      • Gesamtfläche ca.761,0 m²
      • Grundstücksfläche ca.2.589,0 m²
      • AusstattungKlimaanlage
      • EnergieZentralheizung, Energiebedarf 107,80 kWh/(m²a), Effizienzklasse D, Verbrauchsausweis

    • Objektanfrage

  • Ihr Ansprechpartner

Sie haben kein passendes Angebot gefunden?

Registrieren Sie sich in unserer Interessentendatei und erhalten Sie regelmäßig unsere neusten Immobilienangebote.

Interessentenanfrage