Frankfurt-Bahnhofsviertel Einzimmerwohnung mit Balkon für Kapitalanleger

    • Beschreibung

      In zentraler Lage und in der Nähe zum Hauptbahnhof befindet sich die derzeit vermietete ca. 34 m² große Einzimmerwohnung im 2. OG des Saar-Karrees im Frankfurter Bahnhofsviertel.

      Diese Wohnung ist in den Innenhof mit seiner gepflegten Gartenanlage ausgerichtet und lädt Sie nach einem arbeitsreichen Tag zum Entspannen und Verweilen ein.

      Die helle Wohneinheit ist funktional gestaltet. Sie besteht aus einem Schlaf-/ Wohnraum mit Essecke, einem Balkon und einem innenliegenden Duschbad mit Waschmaschinenanschluss. Die Küchenzeile mit den Elektrogeräten wird Ihnen durch die Hausverwaltung gegen ein monatliches Entgelt in Höhe von € 30,00 zur Verfügung gestellt.

      Die Wohnung ist mit doppelverglasten Kunststofffenstern, Veloursteppichböden und Fliesen ausgestattet.

      Das interessante Angebot wird durch einen Tiefgaragenstellplatz und ein separates Kellerabteil abgerundet, die im Kaufpreis beinhaltet sind.

      Im Untergeschoss stehen der Hausgemeinschaft ein Fahrrad- und ein Wasch-/ Trockenraum mit Münzgeräten zur Verfügung.

      In der Wohnanlage gibt es mehrere Aufzüge, eine Sicherheitsschließanlage, Videoüberwachung der Eingangsbereiche und der Tiefgarage, ISDN- und DSL-fähige Telefonanschlüsse sowie eine Satellitengemeinschaftsantenne u. a. für ausländische Programme.

      Nutzen Sie diese Gelegenheit, attraktiven Wohnraum in begehrter Lage zu erwerben.

      Für einen Besichtigungstermin stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie!

    • Lage

      Das "Gallus" (bis 2007 offiziell: Das Gallusviertel), dessen Name sich von der "Galluswarte" ("Galgenwarte") herleitet, erstreckt sich nördlich des Mains und grenzt im Osten an das Bahnhofsviertel, im Süden an das Gutleutviertel, im Westen an Griesheim und im Norden an Bockenheim.

      Früher teilweise als unbedeutend eingestuft, hat sich dieser explodierende Stadtteil in ganz wunderbarer Weise weiterentwickelt. Hier befindet sich eines der größten Neubaugebiete der Stadt Frankfurt, das Europaviertel, auf dem Gelände des ehemaligen Hauptgüterbahnhofs. Neben dem Hauptbahnhof, dem größten deutschen Eisenbahnknoten, sorgen diverse S- und U-Bahn-Linien sowie die Nähe zur A5 für eine sehr gute Verkehrsanbindung.

      Für "den täglichen Bedarf" stehen Ihnen Supermärkte, Apotheken und Restaurants zur Verfügung. Das Einzelhandelsangebot reicht von Bekleidung über Raumbedarf bis hin zu Angeboten aus dem regionalen Anbau. Das Einkaufszentrum "Skyline Plaza" mit seinen mannigfaltigen Shoppingmöglichkeiten ist das i-Tüpfelchen dieser wunderbaren Stadtteillage.

      Das schulische Angebot bietet drei Grundschulen und eine integrierte Gesamtschule. Vielfältige Kinderbetreuungsmöglichkeiten können genutzt werden. Für Ihre Freizeitgestaltung können Sie wählen zwischen den vielfältigen Sport-, Kunst-, und Kulturvereinen und dem riesigen Kulturangebot Frankfurts.

    • Details

      • Objekt-Nr.10460
      • ImmobilienartEtagenwohnung
      • Lage 60329 Frankfurt
      • Kaufpreis209.000,- € zzgl. 5,95 % Provision (inkl. MwSt.)
      • Hauskosten157,00 € / Monat
      • Baujahr2003
      • Zustandgepflegt
      • Wohnfläche ca.34,0 m²
      • Zimmer1
      • EnergieFernwärme, Energiebedarf 76,00 kWh/(m²a), Effizienzklasse C, Verbrauchsausweis

    • Objektanfrage

  • Ihr Ansprechpartner

Sie haben kein passendes Angebot gefunden?

Registrieren Sie sich in unserer Interessentendatei und erhalten Sie regelmäßig unsere neusten Immobilienangebote.

Interessentenanfrage